FÖRDERMITTEL

 

19. Februar 2010

Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme: 3 Milliarden Euro Investitionsvolumen im Jahr 2009 ausgelöst

Novelle der Förderrichtlinien:
Kesseltauschbonus wird für 2010 verlängert

Das Jahr 2009 endete für das Marktanreizprogramm des Bundesumweltministeriums mit einer Rekordbilanz. Durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden 270.000 Solarkollektoranlagen, Biomasseheizkessel und Wärmepumpen mit Investitionszuschüssen gefördert. Im KfW-Programm Erneuerbare Energien, Programmteil Premium, wurden nach den MAP-Förderrichtlinien 2100 Darlehenszusagen für größere, meist gewerbliche und kommunale Investitionen in einem Volumen von fast 300 Millionen Euro vergeben.

Download Liste Liste BAFA Förderungen 2010


Erneuerbare Energien

Förderbare - automatisch beschickte -Biomasseanlagen

Download Liste Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle


Liste förderfähiger Kosten

Energieeffizient Sanieren - Kredit und Investitionszuschuss (151, 152, 430)

Download Liste förderfähiger Kosten KfW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




IM MOMENT DER ABSOLUTE RENNER

 

 

 

 

35x45_Ofen_02.jpg

35x45_Feuer_02.jpg

35x45_Kamin_01.jpg

35x45_Pellets_02.jpg